Hüttenbuch

 

Biettihütte   

Hüttenname  Rifugio Bietti , 1719 m (dt. Biettihütte)
Land     Italien
Region  Lombardei, Comer See (Lario), Grigne, Lecco
Lage Kartenausschnitt
GPS-Koordinaten 45°57'18'' N  ,  9°22'14'' O
UTM X528723.5 , Y 5089114.5, Zone 32T
Hüttenbesuche 01.07.2013
Sehr saubere und gepflegte Hütte. Familiäre Atmosphäre.
Ausgezeichnete Küche (... die Chefin kocht selbst!). Sehr empfehlenswert!
Eigentümer CIA Milano
Erreichbarkeit Hütte: +39-0341 735 741
Mobil: 338-130 9920
Tal:    +39-0341/732169

biettibuzzi@yahoo.it
info@caigrigne.it
rif.biettibuzzi@yahoo.it
Hütten-Homepage  
Beschreibung 25 Betten, -1- Winterraum ; geöffnet April/Mai bis November.
Besteigungen Zustiege: Vom Cainallopass (Parkplätze im Val di Cino oder bei Vo' del Moncodeno) kann die Hütte in 1,5 Stunden auf Weg Nr. 24 über die 'Porta Prada' erreicht werden. Von Somana, einer Siedlung bei Mandello del Lario, auf dem Weg Nr. 15 in etwa 3,5 Stunden. 
Gipfel
: Am Grigna Settentrionale, über den „via del Caminetto” oder „via del Guzzi”, über den Klettersteig „Ferrata dei Carbonari“, oder über die Kletterroute des Canalone (nicht gesichert). Die Hütte ist Ausgangspunkt für die Besteigung der Balconata (Galerie) des Releccio, des Pizzo Nibbi, Sasso Cavallo, Sasso Seneg, Sasso dei Carbonari.
Übergänge: Das Rifugio Brioschi (2409), auf dem Gipfel des Grigna Settentrionale gelegen, kann über das Rifugio Bogani (Weg Nr. 25), über die Bocchetta del  Guzzi  (2168)  (Weg Nr. 28) oder den Klettersteig Ferrata dei Carbonari erreicht werden.
Nachbarhütten Rifugio Brioschi  ; Rifugio Bogani ; Rifugio Elisa
Karten Kompass Karte 91, Lago di Como & Lugano (1:50000)
SwissTopo 287, Menaggio (1:50000)
SwissTopo 48, Sotto Ceneri (1:100000)
Geschichte 1886  wurde das heutige Rifugio Bietti unter dem Namen 'Reliccio Hütte' eröffnet. Damals war es eine einstöckige Hütte. Jahre danach erfolgte die Umbenennung nach dem ehemaligen Präsidenten der CAI Sektion Mailand, nämlich Louis Bietti. 2002 musste die Hütte wegen Geldmangel geschlossen werden. Elena Buzzi kaufte die Hütte im Jahre 2006 und schenkte sie der Sektion CAI Mandello del Lario.
Von 2006 bis 2009 wurde die Hütte umgebaut, saniert und modernisiert.


... die schön gelegene Biettihütte (Rifugio Bietti) - 1719 Meter über dem Meeresspiegel und somit ca.1500 Meter über dem malerischen Comer See


... gepflegter und gemütlicher Gastraum der Biettihütte (Rifugio Bietti)


... wie oben, nur mit Blick auf den Eingang und den Thekenraum

Zur Tour  "Grigna / Comer See"

Outdoor Ausrüstung sicher online kaufen bei bergzeit.de

RB Media Group - Ihre Partner im Bereich Computer & Internet

Startseite | Kontakt | Gästebuch | Inhaltsverzeichnis | Links | Impressum
Copyright © 2006 - 2017