Fotoreportage Reisebericht Reiseplanung Yukon Alaska Kanada USA Whitehorse Dawson City Goldrausch Alaska Highway Top of the World Hwy Anchorage Fairbanks Tok Chicken Haines Skagway Klondike Highway Rocky Mountains Denali Nationalpark Mount Mc Kinley Yukon


Alaska und Yukon
 

mit dem Wohnmobil


Unsere Reiseplanung durch den Norden der USA

und Kanadas im Sommer 2020 - zusammen mit meinem Sohn

Robin werde ich diese abenteuerliche Reise unternehmen

 



 

Geplante Fahrstrecke

Whitehorse > Haines Junction > 'Million Dollar Falls' (südlich von Haines Junction) > Grenze Kanada/USA > Tok > Glenallen > Liberty Falls Campground > Glenallen > Anchorage > Seward > Anchorage > Talkeetna > Fairbanks > Cheena Hot Springs > Tok > Grenze USA/Kanada > Dawson City > Whitehorse > Grenze Kanada/USA > Skagway > Grenze USA/Kanada > Whitehorse


Vergrößerung der Karte

(auf der vergrößerten Karte sind die Wohnmobil-Tagesetappen -- Tag 1 bis 20 -- vermerkt)

 

Literaturempfehlung:

Alaska & Kanadas Yukon  (Alaska - Yukon Territory - British Columbia)
 Autor: Wolfgang R. Weber 
VISTA POINT Verlag GmbH, Birkenstr.10, 14469 Potsdam
10. aktualisierte Auflage 2017 - 352 Seiten ; ISBN978-3-95733-996-6
Reiseführer mit Karten, wichtigen Anschriften und vielen Fotos
Eigene Meinung: Z.Zt. bester Reiseführer auf dem Markt, der dem Preis von 29,95 € gerecht wird (Stand 04/2019)

 


1.  Tag
 


HINFLUG

Hinflug (Direktflug) von Frankfurt am Main nach Whitehorse (Kanada/ Yukon).
Eine Hotelübernachtung in Whitehorse.
 


2.  Tag
 

 

1.Tag
Wohnmobil -
Übernahme

Vormittags: Übernahme Wohnmobil und Provianteinkäufe in Whitehorse.
Nachmittags: Fahrt von Whitehorse auf dem Alaska Highway (Hwy)  bis Haines Junction
(1:55h/156km) und von dort weiter auf der Haines Road in südliche Richtung, bis zum Million Dollar Falls Campground (1:25h/89km).
Tagesfahrzeit:    3:20 h  / 245 km
(immer reine ca. Fahrzeit, ohne Pausen)
 

 

3.  Tag
 

 

2.Tag
Wohnmobil

Vom Million Dollar Falls Campground  fahren wir auf dem Alaska Hwy  über Haines Junction  (Tankstelle) hinauf bis Silver City am Kluane Lake.
Besichtigung von Silver City, einer alten verlassenen Goldgräbersiedlung. Anschließend fahren wir weiter bis zum Campingplatz Cottonwood RV Park
(Wasser/Strom/Dumpstation/WLan), welcher direkt am Kluane Lake  liegt.
Tagesfahrzeit: 2:10 h  / 165 km 
(Gesamtfahrzeit bisher: 5:30 h / 410 km)
 

 

4.  Tag

 

3.Tag
Wohnmobil

Vom Cottonwood RV Park  auf dem Alaska Hwy in Richtung  Beaver Creek (Tankstelle). Von dort über die Grenze Kanada/USA und weiter bis Tok (Tankstelle). Übernachtung in Tok, auf dem Campingplatz  Sourdough Campground & Cafe.
Tagesfahrzeit: 4:20 h  / 363 km 
(Gesamtfahrzeit bisher: 9:50 h / 773 km)
 

 

5.  Tag

 

4.Tag
Wohnmobil

Von Tok  geht es auf dem Tok Cut-Off Hwy bis Glenallen (Tankstelle) und fahren von dort auf den Richardson Hwy (Richtung Valdez) und biegen kurz vor Tonsina links auf den Edgerton Hwy ein. Nach ca. 25 km kommen wir zum Wasserfall Liberty Falls.
Übernachtung auf dem Liberty Falls Campground.
Tagesfahrzeit: 4:50 h / 309 km
 (Gesamtfahrzeit bisher: 14:40 h / 1082 km)
 

 

6.  Tag

 

5.Tag
Wohnmobil

Vom Liberty Falls Campground  fahren wir zurück bis Glenallen (Tankstelle) und weiter auf dem Glenn Hwy bis zur Matanuska Glacier State Recreation Site. Dort angekommen, fahren wir über die Glacier Park Road (Island Road)  hinauf zum Parkplatz am Gletscher. Von hier aus erkunden wird die Gletscherwelt und übernachten am Matanuska Glacier.
Tagesfahrzeit: 2:50 h / 221 km
 (Gesamtfahrzeit bisher: 17:30 h / 1303 km)
 

 

7.  Tag

 

6.Tag
Wohnmobil

Ab Matanuska Glacier fahren auf dem Glenn Hwy weiter bis Palmer (Tankstelle). Wir fahren wieder ein Stück zurück und biegen am Golfplatz Palmer  nach links in die Fishhook-Willow Road, in Richtung Hatcher Pass. Unser Ziel ist die historische Goldmine Independence Mine, die in den Bergen am Hatcher Pass liegt (1:35h/108km).
Nach der Besichtigung der Independence Goldmine verlassen wir den Hatcher Pass, fahren hinunter nach Palmer und biegen noch vor Wasilla auf den Seward Hwy, Richtung Kenai Halbinsel, ab. Wir kommen durch die größte Stadt Alaskas, nämlich Anchorage
(Tankstelle) und fahren nach einem Stadtrundgang (Einkauf) weiter in Richtung Kenai Halbinsel. Kurz hinter Anchorage kommen einige Campgrounds, auf denen wir übernachten können.  (1:40 h/125km).
Tagesfahrzeit: 3:15 h / 233 km
 (Gesamtfahrzeit bisher: 20:45 h / 1536 km)
 

 

8.  Tag

 

7.Tag
Wohnmobil

Heute  fahren wir  bis in die Hafenstadt  Seward (Tankstelle),  welche am Golf von Alaska (Pazifik) liegt. 
Bevor wir Seward erreichen, machen wir noch einen Abstecher zur historischen Goldmine Crow Creek, die oberhalb von Girdwood liegt. Danach fahren wir weiter in Richtung Seward, um kurz vor Seward rechts zum nahegelegenen Gletscherabbruch des Exit Glacier abzubiegen. Anschließend fahren wir nach  Seward  und übernachten auf dem Campingplatz Seward Waterfront RV Park.
Tagesfahrzeit:  2:15 h / 161 km km
 (Gesamtfahrzeit bisher: 23:00 h / 1697 km)
 

 

9.  Tag

 

8.Tag
Wohnmobil

Aufenthalt in Seward
Mit der Schifffahrtsgesellschaft 'Kenai Fjords Tours' ist heute eine Ganztagesfahrt zu den Gletscherabbrüchen (Ailik Glacier & Holgate Glacier) mit Walbeobachtungen im Golf von Alaska geplant. Die Karten für diese Reise kaufen wir bereits am Vortag.  Eine zweite Übernachtung auf dem Seward Waterfront RV Park schließt sich an..
Tagesfahrzeit: entfällt
 

 

10. Tag

 

9.Tag
Wohnmobil

Wir verlassen heute Seward  und unsere Fahrt geht über Anchorage (Tankstelle) in Richtung Wasilla (Tankstelle). Auf dem Georg Parks Hwy fahren wir nun in nördliche Richtung (Richtung Denali Nationalpark). Auf dem Campingplatz Willow Creek State Recreational Area, kurz hinter dem Ort  Willow (Flugplatz), übernachten wir.
Tagesfahrzeit: 4:15 h / 316 km km
 (Gesamtfahrzeit bisher: 27:15 h / 2013 km)
 

 

11. Tag

 

10.Tag
Wohnmobil

Vom Campingplatz Willow Creek State Recreational Area fahren wir auf dem George Parks Hwy in Richtung Denali Nationalpark und besuchen die Orte Trapper Creek, Talkeetna (Tankstelle am Parks Hwy), die Denali-Aussichtspunkte Viewpoint South & Viewpoint  North. Dort, wo es uns besonders gut gefällt, unternehmen wir Touren oder Besichtigungen. Übernachtung auf dem Campingplatz K'esugi Ken Campground (Nähe View Point South) oder alternativ auf dem Campingplatz Cantwell RV Park (Nähe Cantwell -Tankstelle-).
Tagesfahrzeit: ca. 3:00 h / 230 km
(Gesamtfahrzeit bisher: 30:15 h / 2243 km)
 

 

12. Tag

 

11.Tag
Wohnmobil

Wir verlassen den Denali Nationalpark  und fahren auf dem George Parks Hwy  bis Fairbanks (Tankstelle). Übernachtung in Fairbanks (Nähe Zentrum) auf dem Campingplatz Rivers Edge RV Park & Campground in der Nähe des Fairbanks International Airport, direkt am Chena River.
Tagesfahrzeit: 3:15 h / 172 km (Gesamtfahrzeit bisher: 33:30 h / 2415 km)
 

 

13. Tag

 

12.Tag
Wohnmobil

Fahrt vom Campground Rivers Edge RV Park in den Ortsteil Fox. Dort besichtigen wir heute den Goldbagger Dredge 8.
Anschließend fahren wir nach Cheena Hot Springs, welches ca. 56 km nordöstlich von Fairbanks liegt und baden dort in den heißen Quellen.
Übernachtung in Cheena Hot Springs auf dem Cheena Hot Springs Campground.
Tagesfahrzeit: 2:15 h / 138 km 
(Gesamtfahrzeit bisher: 35:45 h / 2553 km)
 

 

14. Tag

 

13.Tag
Wohnmobil

Wir verlassen Cheena Hot Springs und fahren auf dem Richardson Hwy bis Delta Junction und von dort aus geht es weiter auf dem Alaska Hwy bis Tok (Tankstelle).
Sofern uns der Campingplatz  Sourdough Campground & Cafe bei unserem Besuch am vierten Tag gefallen haben sollte, übernachten wir wieder dort, ansonsten wählen wir einen anderen Campground in Tok.
Tagesfahrzeit: 5:30 h / 405 km 
(Gesamtfahrzeit bisher: 41:15 h / 2958 km)
 

 

15. Tag

 

14.Tag
Wohnmobil

Wir fahren heute von Tok  noch ca. 20 Kilometer auf dem Alaska Hwy nach Süden, um in Tetlin Junction nach links auf den Taylor Hwy abzubiegen. Auf dem Taylor Highway fahren wir zur Grenze USA/Kanada.
In Kanada (Alaska) angekommen, wird aus dem Taylor Hyw der bekannte Top of the World Hwy. Bis zu unseren Ziel, der Goldrauschstadt Dawson City, ist es nun nicht mehr weit.
Wir werden auf dem Campground am Westufer des Yukon River, dem Yukon River Campground  übernachten. Am nächsten Morgen setzen wir dann mit der Fähre über den Yukon nach Dawson City
(Tankstelle) über.   
Tagesfahrzeit: 6:00 h / 317 km 
(Gesamtfahrzeit bisher: 47:15 h / 3275 km)
 

 

16. Tag
 

 

15.Tag
Wohnmobil

Aufenthalt in Dawson City
> Goldrush Campground / Dawson City / Fourth Ave - York St

  • Stadtbesichtigung / Museumsbesuche
  • Besichtigung des legendären Bonanza Creek, mit dem Goldbagger Dredge No.4 und Free Gold Panning Claim No.6
    (Tickets: David Miller - Goldbottom Mining Tour, Front Street (Kiosk) , Dawson)
  • Dawson's Aussichtsberg Midnight Dome u.a.
     

 

17. Tag
 

 

16.Tag
Wohnmobil

Aufenthalt in Dawson City
> Goldrush Campground / Dawson City / Fourth Ave - York St

  • Stadtbesichtigung / Museumsbesuche
  • Besichtigung des legendären Bonanza Creek, mit dem Goldbagger Dredge No.4 und Free Gold Panning Claim No.6
    (Tickets: David Miller - Goldbottom Mining Tour, Front Street (Kiosk) , Dawson)
  • Dawson's Aussichtsberg Midnight Dome u.a.
    (Kilometerleistung der beiden zwei Tage ca. 100 km)
     

 

18. Tag

 

17.Tag
Wohnmobil

Abfahrt aus Dawson City (Tankstelle) und über den Klondike Hwy in Richtung Süden, also Richtung Whitehorse. Wir fahren heute über Pelly Crossing (Tankstelle)  bis zu den berühmten Felsen im Yukon River, den Fife Finger Rapids, unserem heutigen Tagesziel. Wir übernachten auf dem nahe gelegenen Tatchun Creek Campground, der nur wenige Kilometer von den bekannten Yukon-Felsen  Fife Finger Rapids entfernt liegt.
Tagesfahrzeit: 5:15h / 306 km  
(Gesamtfahrzeit bisher: 52:30 h / 3581 km)
 

 

19. Tag

 

18.Tag
Wohnmobil

Wir verlassen den Tatchun Creek Campground  und fahren ca. 30 Kilometer bis Carmacks (Tankstelle). Nach dem Tanken verlassen wir Carmacks, fahren über Whitehorse (Tankstelle) bis zum Miles Canyon (Yukon) und übernachten auf dem nahe gelegenen Pioneer RV Park & Campground.
Tagesfahrzeit: 3:30 h / 210 km 
(Gesamtfahrzeit bisher: 56:00 h / 3791 km)
 

 

20. Tag

 

19.Tag
Wohnmobil

Wir fahren heute von Whitehorse (Miles Canyon)  auf dem Klondike Hwy  bis Carcross (Carcross Desert - 'kleinste Wüste der Welt')  und weiter über die Grenze Kanada/USA (White Pass) bis zur Hafenstadt Skagway (Tankstelle), in der zur Zeit des Goldrausches unzählige 'Glücksritter' an Land gingen und über den White Pass oder  Chilkoot Pass in Richtung Dawson City aufbrachen.
Übernachtung auf dem Campingplatz am Hafen von Skagway, dem Pullen Creek RV Park.
Tagesfahrzeit: 2:45 h / 176 km 
(Gesamtfahrzeit bisher: 58:45h / 3966 km)
 

 

21. Tag

 

20.Tag
Wohnmobil

Rückreise von Skagway (Grenze USA/Kanada) in Richtung Whitehorse bis Carcross (Tankstelle) und von dort über die Tagish Road  bis Tagish (Tankstelle), weiter bis Jakes Corner und von dort auf dem Alaska Hwy , vorbei am Marsh Lake zurück nach Whitehorse.
Die letzte Übernachtung dieser Tour durch Yukon und Alaska erfolgt auf dem Campground 'Takhini Hot Pools'  (Termalquellen), welcher ca. 30 Kilometer vor der Stadt Whitehorse liegt.
In den heißen Quellen wollen wir uns noch einmal entspannen und unsere Touren Revue passieren lassen, bevor es morgen wieder mit dem Flugzeug nach Hause geht. 
Tagesfahrzeit: 4:00 h / 270 km 
(Gesamtfahrzeit bisher: 62:45 h / 4236 km)
 

 

22. Tag

 

21.Tag
Wohnmobil -
Rückgabe &

RÜCKFLUG

Fahrt vom Campground 'Takhini Hot Pools'  zurück nach Whitehorse (Tankstelle) , weiter  zum Wohnmobilvermieter FRASERWAY und Rückgabe des Wohnmobils.
Tagesfahrzeit: 0:45 h / 30 km (Gesamtfahrzeit bisher: 63:30h / 4266 km)

GESAMTFAHRLEISTUNG  DER  TOUR (plus kleinere Abstecher):
Ca. 68 Stunden reine Fahrzeit & ca. 4500 Kilometer

Anschließend:
Transfer zum Flughafen Whitehorse und Rückflug nach Frankfurt
 


23. Tag

 


Ankunft in Frankfurt am Main und Rückfahrt nach Kassel
 

 

 


KOSTENPLANUNG  (2 Personen)
 

 
€-Preise
ca.

Hin- u. Rückflug Frankfurt - Whitehorse (2 Personen) 

 3.000

-1- Hotelnacht in Whitehorse (Ankunftstag) und Taxitransfer

 250

 Wohnmobilmiete 'Fraserway'  - 20 Tage Vollkasko incl. aller Meilen

 3.500

 Benzinkosten (Durchschnittsverbrauch 20-25 Liter pro 100 Km)
Benzinpreise: CAN/ Yukon = 1 Liter = ca. 0,90 €USA/ Alaska = 1 Liter = ca. 0,95 €  (Abgabe in Gallonen; 1 Gallone = 3,79 Liter)
> bei 4.500 Km = ca. 600 Liter Verbrauch

 900

 Campingplatzkosten (14 Tage) Durchschnitt ca. 30 €  pro Nacht

 650

 Verpflegungskosten (Speisen und Getränke) p.P. ca. 400,--€

 800

 Besichtigungen / Eintrittsgelder / Unternehmungen   p.P. ca. 450,--€

 900

                                                              Gesamtkosten der Reise ca.

 10.000


 

Währung / Maße / Gewichte / Einheiten

1 US-Dollar = 0,88 €    (Stand 01/2019)

1 CAN-Dollar = 0,66 € (Stand 01/2019)

1 Gallone = 3,79 Liter

1 Meile (Mile) = 1,609 Kilometer

1 Yard = 0,915 Meter

1 Foot = 30,48 Zentimeter

1 Inch = 2,54 Zentimer

1 Pound = 0,454 Kilogramm

1 Ounze = 28,35 Gramm

Temperatur-Umrechnung:   Fahrenheit ./. Celsius
°Fahrenheit minus 32 x 5 : 9 = °Celsius
°Celsius x 9 : 5 ­­plus 32 = °Fahrenheit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück zum Seitenanfang

Outdoor Ausrüstung sicher online kaufen bei bergzeit.de

Startseite | Kontakt | Gästebuch | Inhaltsverzeichnis | Links | Impressum
Copyright © 2006 - 2019